Hilfe für entkoppelte Jugendliche in Not:
schnell, unbürokratisch, nachhaltig, spendenfinanziert.

Drumherum

Wir holen Jugendliche in Not „von der Straße“, stärken deren Persönlichkeit und bringen Sie in Ausbildung und Arbeit. Da wir eine Zielgruppe adressieren, die vielfache Schwierigkeiten hat, die einem erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung im Wege stehen, müssen wir besondere Methoden einsetzen, diese aus dem Weg zu räumen.

Daher bieten wir neben unserem Hauptangebot, der Außen- Wohn- und Arbeitsgemeinschaft (AWAG) Mittelmühle, eine Vielzahl weiterer Angebote an. So betreiben wir das Jugendcafé Speyer-Mitte als Anlaufpunkt und Erstkontaktstelle. An dieses angeschlossen ist ein Tonstudio, in dem Jugendliche eigene Lieder aufnehmen können. Sie haben so die Möglichkeit, ihre Wünsche und Träume oder eine Reflexion über das eigene Leben in einem Musikstück zu verarbeiten.

Da wir einen Fokus auf Arbeit mit Medien haben, bieten wir jungen Menschen an, Videoclips oder kurze Filme selbst zu drehen. Sie werden dabei von Fachleuten angeleitet. Einige Produktionen entstanden im Rahmen der Ausbildung im Medienbereich. Des Weiteren geben wir eine Zeitung heraus, Speyer Aktuell, eine Bürgerzeitung, die über das aktuelle Geschehen in der Region berichtet.

Schließlich nutzen wir in unserer Außen- Wohn- und Arbeitsgemeinschaft Energie aus Wasserkraft. Somit können die jungen Menschen hautnah die Welt der erneuerbaren Energie kennen lernen. Ein eigener Garten dient der Selbstversorgung mit Gemüse und Obst.


© 2002-2019 CoLab gemeinnützige GmbH
Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok