2010

In Zusammenarbeit mit dem MKN Speyer bietet CoLab Kurse zur Erlangung des Radioscheines an. Er besteht aus vier Teilen, bestehend aus: „Digitaler Schnitt“, „Medienrecht“, „Gebauter Beitrag“ und „Arbeit mit der Stimme“

Die ersten Radiokoffer werden bestellt und von unseren Auszubildenden produziert. Weitere Anfragen liegen vor.

Thomas Friedrich stellt rasik.de und CoLab auf einem Workshop der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz vor.
Flyer zum Workshop (PDF)

Im Rahmen der Sozialen Stadt Speyer-Nord wird ein mehrsprachiges Musikvideo zum Thema „unsere Kulturen“ produziert.

Der Aufbau des Netzwerks „Starke Mentoren - starke Jugendliche - Buddynetzwerk für sozial benachteiligte Jugendliche“ wird im Rahmen von Stärken vor Ort (SVO) in Speyer-West gefördert.
Website www.my-trouper.net
Bericht (PDF)

Der erste Jugendliche bei CoLab hat seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und wurde vom Wirtschaftspaten übernommen.
Pressebericht „Beispiel für gelungene Integration“ (PDF)

In Zusammenarbeit mit dem OK-TV Ludwigshafen zeichnen Praktikanten und Auszubildende die Aufführung des Theaterstücks „Antigone“ in der Inszenierung von Hansgünther Heyme auf und produzieren daraus eine Fernsehfassung.

Unsere Kapatitätsgrenze ist mit 10 Langzeitpraktikanten und Auszubildenden erreicht. Mit weiteren Geldern könnten wir weitere Qualifizierungs- uns Ausbildungsplätze schaffen. Wir müssen leider sehr viele Bewerber ablehnen, die es prinzipiell schaffen würden.

Die landesweite Schulradioplattform edura.fm geht offiziell online. Das Land Rheinland-Pfalz fördert dieses Vorhaben im Rahmen seiner Multimedia-Aktivitäten.


Hilfe für entkoppelte Jugendliche in Not:
schnell, unbürokratisch, nachhaltig, spendenfinanziert.

© 2002-2020 CoLab gemeinnützige GmbH
Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok